Prinzipien

Pragmatisch, demokratisch, digital

Zukunftsfähige Entscheide fällen mit der Wissenschaft. Und solide, wirksame Umsetzung mit Technologie.

Vision

Eine handlungsfähige, nachhaltige und wohlhabende Schweiz durch Wissenschaft und Technologie.

Mission

CH++ setzt sich dafür ein, dass mit wissenschaftlichen und technologischen Kompetenzen die demokratischen Entscheide unseres Landes gestärkt und effizient umgesetzt werden - zum Wohle aller.

Prinzipien

CH++ und Ich

Grundprinzip: Technologie und Wissenschaft nützt uns allen direkt — im Alltag und in der Arbeit, unabhängig davon, wer wir sind.

  • Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse sollen so eingesetzt werden, dass sie unser aller Wohlergehen erhöhen.
  • CH++ setzt sich dafür ein, dass Technologien diskriminierungsfrei und fair eingesetzt werden.
  • CH++ fördert eigen- und gesamtverantwortliches sowie selbstbestimmtes Handeln im Umgang mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und neuen Technologien.
  • CH++ ist offen für Menschen, die sich für die Stärkung wissenschaftlicher und technologischer Kompetenzen einsetzen, unabhängig von Beruf, Alter, Herkunft und parteipolitischer Gesinnung.

CH++ und die Demokratie

Grundprinzip: Technologie und Wissenschaft sollen demokratische Entscheide informieren und die Demokratie-Infrastruktur stärken.

  • CH++ setzt sich ein für demokratische Mitbestimmung bei staatlichem Einsatz von Wissenschaften und Technologie.
  • CH++ setzt sich dafür ein, dass neue Technologien demokratische Institutionen und Prozesse fördern und stärken.
  • CH++ unterstützt die Politik in ihrer Entscheidungsfindung. Und setzt sich dafür ein, dass diese Entscheidung unter Berücksichtigung der aktuellsten wissenschaftlichen und technologischen Erkenntnisse gefällt und umgesetzt werden.

CH++ und der Staat

Grundprinzip: Ein technologisch und wissenschaftlich kompetenter Staat trägt zu Handlungsfähigkeit, Wohlstand und Freiheit bei.

  • Technologien und wissenschaftliche Erkenntnisse sollen die Handlungsfähigkeit des Staates fördern.
  • CH++ setzt sich ein für eine Schweiz, die dank starker technologischer Kompetenz ihren Wohlstand und ihre Unabhängigkeit bewahren kann.
  • CH++ setzt sich ein für eine innovative Digitalisierung der Verwaltung unter Wahrung der individuellen Freiheit.
  • CH++ setzt sich ein für Transparenz in staatlichen Entscheidungsprozessen im Zusammenhang mit Wissenschaft und Technologie.
  • CH++ setzt sich dafür ein, dass die Schweiz im wissenschaftlichen und technologischen Bereich eine Vorreiterrolle einnimmt und sich global für Wissenschaft und Technik unter Stärkung von Demokratie und Menschenrechten einsetzt.

CH++ und das Wissen

Grundprinzip: Wissen ist Macht, deshalb muss die Teilhabe daran allen offen stehen.

  • CH++ setzt sich für einen offenen und erleichterten Zugang zu Wissenserwerb und Kompetenzgewinn ein.
  • CH++ will technologische Innovation dazu nutzen, Wissen zu vermehren und Kompetenzen zu stärken, und beides einfacher zugänglich und nutzbar zu machen.
  • CH++ fördert die Entwicklung und den Einsatz von Wissenschaft und Technologie als Allgemeingut, das von allen Mitgliedern der Gesellschaft gleichermassen genutzt werden kann.

CH++ und die Wirtschaft

Grundprinzip: Wissenschaft und Technologie stärken die Wirtschaft, und damit unsere Arbeitsplätze.

  • CH++ setzt sich dafür ein, dass die Schweiz dank nachhaltigen Einsatzes neuer Technologien wirtschaftlich wettbewerbsfähig bleibt und diesen Wandel produktiv mitgestaltet.
  • CH++ will den Wirtschaftsstandort Schweiz und seine Arbeitsplätze durch breite und tiefe technologische und wissenschaftliche Kompetenz stärken.
Newsletter

In Verbindung bleiben

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter, um Teilnahmemöglichkeiten, Mitgliedschaft und laufende Updates zur CH++ Entwicklung zu erhalten!